Zum Hauptinhalt springen

Rivaner

Der Rivaner ist eine weiße Rebsorte, die eigentlich Müller-Thurgau heißt, aber aus Rechts- und Marketinggründen umbenannt wurde. Sie wurde 1882 von dem Schweizer Rebforscher Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau an der Forschungsanstalt Geisenheim im Rheingau gezüchtet. Der Rivaner ist aufgrund seiner geringen Säure mild, aber dennoch fruchtig.

Der Rivaner der 2 Freunde ist am Gaumen klar und mineralisch, mit Noten von Melone und Aprikose. Mit seinem erfrischenden, unbeschwerten Charakter ist er ein idealer Begleiter leichter Küche.

Farbe/Typus: heller, milder Weißwein
Rebsorte: Rivaner
Trinkreife: jetzt und weitere 1-2 Jahre
Trinktemperatur: 10 °C
Alkoholgehalt: 11,5 %
Restzucker: 7,2 g/l
Säure: 6,5 g/l